Zur Startseite

Ortsgruppen

Gänsesäger in Tutzing

 

Willkommen bei der Ortsgruppe Tutzing

Ihre Ansprechpartner sind:

Aus dem Siepen Patricia, 1. Vorsitzende
Telefon (08158) 938969, E-Mail tutzing@bund-naturschutz.de
Schwerpunkt Öffentlichkeit, Gärten

Hirsch Klaus, 2. Vorsitzender, Waxensteinstraße 13, 82327 Tutzing,
Telefon 0157 58879733 am besten SMS, E-Mail kvak@gmx.de
Schwerpunkt Biotoppflege

Mathias Anitta, Kassiererin
Telefon (08158) 7427, E-Mail tutzing@bund-naturschutz.de
Schwerpunkt Finanzen

Schubert Claudia, Beisitzerin
Telefon (08158) 9063099, E-Mail tutzing@bund-naturschutz.de
Schwerpunkt Kinder und Jugendliche

Hübner Lothar, Beisitzer, Haydnstraße 13, 82327 Tutzing,
Telefon (08158) 1386, E-Mail huebner.lc@t-online.de
Schwerpunkt Amphibien, Obstbäume

Schorn Annegret, Beisitzerin
Telefon (08158) 3541, E-Mail tutzing@bund-naturschutz.de
Schwerpunkt Pflanzenflohmarkt, Adventskranzbinden, Kinderferienprogramm

Der neue Vorstand ist vorübergehend im Amt, bis zur nächsten Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl.

 

Stammtisch

Die Ortsgruppe Tutzing trifft sich monatlich,
jeweils am 2. Montag im Tutzinger Keller um 19.00 Uhr vorbehaltlich der Coronaregeln!

Mitgliederversammlung am Montag, 8.3. fällt aus
Weihnachtsfeier am Montag, 13.12.


Der Bund Naturschutz Tutzing trauert um Walter Henle

Walter Henle gehörte zu den fachlich anerkannten Persönlichkeiten, die als außerordentlich wichtige Leute über Jahrzehnte hinweg bis heute die Basis des BUND Naturschutz in der Öffentlichkeit verkörpern.
1978 hat er die Ortsgruppe Tutzing gegründet. Sie hat heute 240 Mitglieder. Er gehörte 1974 auch zur Gründergeneration des BUND Naturschutz im Landkreis Starnberg und war bis zuletzt als Naturschutzwacht im Landkreis tätig. Bis ins Jahr 2008 war er 30 Jahre erster Vorsitzender der Ortsgruppe und danach zweiter Vorsitzender. Alles konnte er gemeinsam mit seiner Frau Christine bewältigen.
Die Natur in Tutzing verdankt ihm Vieles, z.B. auch den Baderbichl und den Voglweiher. Mit dem Baderbichl, heute ein bekanntes Naturdenkmal, haben die Tutzinger und die Traubinger ein Kleinod mit über 100 Pflanzenarten. Der Voglweiher ist ein Vogel-, Biber- und Insektenparadies im Süden der Deixlfurter Weiher. Herr Henle verhalf der Geschichte dieses Gewässers nach einem Dammbruch in den 30er Jahren durch den Umbau in ein Flachwasserbiotop zu einem guten Ende.
Manch blühende Wiese gäbe es im Ortsgebiet nicht mehr, wenn Herr Henle nicht schonende Mahd und Abheuen organisiert hätte. So hat er sich unermüdlich bis ins hohe Alter für den Erhalt unserer Natur in Tutzing eingesetzt. Sein hoher Sachverstand und seine Objektivität werden uns fehlen aber auch sein nie versiegender Humor.


Veranstaltungen der Ortsgruppe Tutzing vorbehaltlich der Coronaregeln

Mittwoch, 6. Januar 2021, 14:00 Uhr
Winterwanderung zur Ilkahöhe
Treffpunkt Bahnhof
Kontakt: Günter Schorn T: 08158 3541

fällt aus coronabedingt Samstag, 27. Februar 2021, 9:45 Uhr
Obstbaumschnitt auf der Streuwiese in Traubing
Anmeldung über VHS Starnberg
Ausweichtermin 13. März
Treffpunkt Traubing Kirche um 9:45

Montag, 8. März 2021, 19:00 Uhr fällt aus
Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl
im  Tutzinger Keller

fällt aus coronabedingt Samstag,24. April 2021, 9:00 - 12:00 Uhr
Pflanzenflohmarkt
am Wochenmarkt beim Maibaum

verlegt auf Sonntag, 16. Mai  2021, 9:00 Uhr
Wanderung zu  Biotopen in Tutzing
Führung durch Mitglieder der Ortsgruppe. Pflanzenbestimmung möglich.
Treffpunkt Bahnhof Tutzing, 9:00 Uhr
Von dort aus weiter per Rad oder Auto. Anmeldung erforderlich!!!
Mitfahrgelegenheit:  Klaus Hirsch (0157 58879733  kvak@gmx.de )

18. oder 25.Juni, 2021, abends bei gutem Wetter
Besuch eines Fledermausquartiers in Tutzing
Maximal 1 5 Teilnehmer.Treffpunkt: 21:30 Uhr Diemendorf Ortsmitte am Maibaum
Voranmeldung bitte an Dr. Lothar Hübner Tel.: 08158 1386 huebner.lc@t-online.de

verlegt auf Samstag 18./25. September  2021, 10:00 Uhr
Radtour zum Bernrieder Filz
Gemeinsam mit dem ADFC.
Treffpunkt: 10 Uhr Bahnhof Tutzing, Ende ca. 15 Uhr

Samstag, 12. Juni 2021, 10:00 Uhr
Naturkundliche Führung zu  Märchenwiese, Scheinwerferwiese und Geigerfilz mit dem Fahrrad
Anmeldung über VHS Starnberg
Treffpunkt 10 Uhr Bahnhof Tutzing Westseite, Ende ca. 13:30

Samstag,10. Juli 2021, 10:00 Uhr
Obstbaumschnitt auf der Streuwiese in Traubing
Anmeldung über VHS Starnberg
Ausweichtermin 24. Juli
Treffpunkt Fotovoltaikanlage zwischen Traubing und Aschering um 10:00 Uhr

Freitag, 16. Juli 2021,  ab 8:00 Uhr
Abrechen Johannishügel
Eigenen Rechen oder Heugabel wenn möglich mitbringen.
Treffpunkt: Parkplatz Kustermannpark am Johannishügel.
 Fotos und Informationen

Samstag, 24. Juli 2021, 9:00 Uhr
Indisches Springkraut am Karpfenwinkel und Stockergraben entfernen
Treffpunkt: Brückerl im Karpfenwinkel .
Handschuhe und festes Schuhwerk erforderlich!

Samstag , 10. Juli  2021, 9:00 Uhr
Sensenmähkurs
Sie lernen mähen, wetzen, dengeln und wie sie das Sensenblatt richtig montieren.
Treffpunkt: Kustermannstrasse Kreuzung B2 Obertraubing
Anmeldung bei Klaus Hirsch email kvak@gmx.de,·Telefon 7344.
Ausweichtermin offen
Fotos und Informationen

Ende Juli 2021, 18:30/20:00 Uhr
Mauersegler-Freiflug Im Würmsestadion in Tutzing
Mauersegler erhalten um 18:30 Uhr ihre letzte Fütterung und starten dann um ca. 20 Uhr in die Lüfte
Kontakt: Dr. Ninon Ballerstädt T: 08158 1548
Fotos und Informationen

Samstag, 7. August 2021, 9:00 Uhr
Im Rahmen des Tutzinger Ferienprogramms: Was lebt in Wiese, Wald und Wasser
Tiere und Pflanzen auf Tutzings Flur entdecken und bestimmen
Treffpunkt am Rathaus. Anmeldung bei Claudia Gehring Gemeinde Tutzing, T: 08158 2502-41

Samstag, 25. September 2021, 9:00 Uhr
Pflanzenflohmarkt
am Wochenmarkt beim Maibaum

23. bis 25. November 2021
Adventskranzbinden
Kontakt: Annegret Schorn T: 08158 3541

Samstag, 27. November 2021, 9:00 Uhr
Adventskranzverkauf
Ort wird noch bekannt gegeben

Montag, 13. Dezember 2021, 19:00 Uhr
Jahresausklang
im Tutzinger Keller


Biotoppflege

Die Ortsgruppe Tutzing pflegt seit Jahren verschiedenste Biotope und arbeitet dabei auch eng mit der Naturschutzbehörde zusammen.

Da die Pflege sehr vom Wetter abhängig ist , informieren wir über die Pflegetermine telefonisch oder per e-mail.

Regelmäßig wollen wir Bäume und Hecken pflanzen.  Über 100 Bäume und Sträucher wie Holzapfel, Wildbirne, Kornelkirsche, Kreuzdorn und andere haben wir bereits gepflanzt. Flächen wo dies möglich ist, bitte melden.


Wenn Sie gerne in der Biotoppflege mitmachen wollen, teilen Sie uns das bitte mit.
Wir tragen Sie dann in unseren Verteiler ein.

 

mehr Informationen zur Biotoppflege
 


Geschirrverleih

Wir bieten einen Geschirrverleih an.
Die Einnahmen fließen in die Pflege unserer Biotope.
Sie können dadurch Müll vermeiden.

mehr Informationen zum Geschirrverleih

 


Poster aus den Austellungen Orchideen und Tiere in Tutzing


Eine Auswahl von Fotos aus den Ausstellungen Orchideen und Tiere in Tutzing