Für Aldi ist in Wörthsee nichts zu holen

Wörthsees Gemeinderäte haben Michael Klöter von Aldi-Süd erneut eine Absage erteilt.

© dpa

09.02.2016

Das war deutlich: Am 03.02.2016 haben Wörthsees Gemeinderäte in ihrer Sitzung Michael Klöter von Aldi-Süd eine Absage erteilt, und zwar mehrheitlich. Klöter hatte (auf Einladung der Gemeinde) sein Angebot aus dem Jahr 2013 wiederholen wollen. Das schaffte er auch gerade noch, zu mehr kam es allerdings nicht. Bis auf die CSU-Fraktion reagierte das Gremium regelrecht ungehalten auf Klöters neuen Vorstoß.

Zeitungsbericht aus dem Starnberger Merkur: bit.ly/1PZByeW